Produktsortiment: Fenster

Fenster versorgen ein Haus oder eine Wohnung mit Licht, lassen die Sonne und Frischluft hinein, dienen der Sicherheit, wirken auf die Energieeffizienz und sind ein Designelement für die Fassade. Die Auswahl der Fenster muss daher gut durchdacht werden.

Holz-Alu
Kunststoff-Alu
Kunststoff
Aluminium

Holz-Aluminium-Fenster

Holz-Alu-Fenster bestehen aus einem Holzprofil, das von einem weiteren Aluminiumprofil ummantelt wird. Damit kombinieren diese Fenster die Stärken zweier Werkstoffe. Holz besitzet gute Wärmedämmeigenschaften, während Aluminium robust und pflegeleicht ist.

HOLZ-ALUMINIUM FENSTER MIT INTEGRIERTER JALOUSIE
„My home is my castle.“ Einfach mal die Welt außen vor lassen. Ungestört sein, ungebunden, frei. Mit dem Holz-Alu-Fenster DesignLine Privacy von UNILUX ist dies ein Leichtes. Dank integrierter Jalousie können Sie jederzeit – auf Wunsch sogar per Fernbedienung – Privatheit herstellen. Und sparen, verglichen mit einem Rollladen- oder Jalousienkasten, sogar noch Energie.

5-Fach-Vorteile

Einfacher lässt sich Diskretion nicht herstellen. Nichts muss konstruiert, aufmontiert oder improvisiert werden. Die Jalousie lässt sich bequem bewegen, auf Wunsch sogar per Fernbedienung.

Drei oder gar vier Scheiben, die in großem Abstand voneinander montiert sind, ermöglichen eine beispiellose Schalldämmung. Machen Sie die Probe, und ziehen Sie die Jalousie hoch: Man sieht die Autos, aber hört sie nicht mehr.
Rollladen- oder Jalousienkästen zählen oft zu den Energieschleudern. Die Wärme gelangt nach außen, die Kälte nach innen. Bei der DesignLine Privacy entfällt diese Schleuse. Da die Jalousie nun Teil des Fensters ist, benötigt man keine Kästen mehr darüber.
Bei der Verglasung verwendet UNILUX unter anderem das Sicherheitsglas ESG. Dieses ist besonders stoß- und aufprallresistent und setzt auf diese Weise unerwünschten Besuchern wirksam Widerstand entgegen.
Die integrierte Jalousie – natürlich in der Farbe wählbar – lässt Ihnen alle Möglichkeiten offen. Da Sie weder Raffstore noch Gardine oder gesondert montierte Jalousie benötigen, haben Sie ein nie gekanntes Maß 
an Gestaltungsfreiheit.

ALWOOD – FENSTERDESIGN AUS EINEM GUSS
Der minimalistischer Flügel sorgt für mehr Lichteinfall und solare Gewinne. Dank identischer Formensprache in Holz-Alu können beide Systeme sinnvoll und investitionssparend in einem Projekt kombiniert werden. Das einzigartige ACTUAL-Fensterdesign bei ALWOOD Holz-Alu ist durch ein Gemeinschaftsgeschmackmuster geschützt.

Merkmale des Systems

Außen bestechen Glas, Flügel und Rahmen durch edle Flächenbündigkeit. Innen fasziniert das kompromisslose, kubisch-geradlinige Design ohne Schrägen und Fugen und die Flächenbündigkeit von Flügel und Rahmen. Aus einem Guss: Das Flügelprofil ohne Glasleiste gibt dem Fenster eine einzigartig ästhetische Form.

Dank der QUADROBOND Verklebungstechnologie verbinden sich Flügel und Glas zu einer stabilen Einheit. So verbessern sich nachhaltig Wärmedämmung, Stabilität und Einbruchschutz.

Der Hightech Glas-Abstandhalter Super-Kälteblocker als warme Glaskante reduziert messbar den Wärmeverlust und wirkt gegen Tauwasser und Schimmelbildung. Das Modell ist serienmäßig mit hochwärmedämmender 3-fach Verglasung mit Ug 0,5 W/m²K ausgestattet.

Die schlanke Ansichtsbreite (106 mm) und der minimalistische Flügel (20 mm) garantieren mehr Lichteinfall, mehr solaren Gewinn, mehr Wohlbefinden. Option für maximale solare Gewinne: SOLAR-Glas mit g-Wert 62 % und Ug 0,6 W/m²K. Bei 2-flügeligen Fenstern ist das extrem schlanke Profil in der Mitte (Stulp) mit nur 101 mm Ansichtsbreite ein einzigartiger Vorteil – besonders bei Renovierungen im Vergleich zu herkömmlichen 2-teiligen Fenstern mit klobigem breitem Stulp-Profil.

Für die maximierte Wärmedämmung gibt es die Thermodämmung beim Rahmen standardmäßig.

Kunststoff-Aluminium-Fenster

Kunststofffenster mit Aluschale vereinen die ausgezeichneten Dämmeigenschaften sowie die Preis-Leistung-Vorteile des Kunststoffprofils mit der großen Farbvielfalt der Alu-Deckschalen. Sie sind pflegeleicht, preisgünstig und widerstandsfähig sowie optisch sehr anpassungsfähig.

INTELLIGENTES SPAREN
Das Kunststoff-Alu-Fenster von ACTUAL mit erstklassigen Wärmedämmwerten durch massive Systemstärke von 101 mm, Rahmen mit Thermodämmung und serienmäßig 3-fach Verglasung mit Ug 0,5 W/m2K. ALWOOD und ALEVO lassen sich durch das idente Design in einem Projekt perfekt kombinieren. So wird durch den Mix von Kunststoff-Alu und Holz-Alu Fenstern intelligent gespart.

Wärmedämmwert Uw 0,68 W/m2K

Kunststofffenster

Kunststofffenster weisen sehr gute Dämmwerte auf und sind in der Anschaffung sehr kostengünstig. Sie sind licht- und farbbeständig und daher auch ohne hohen finanziellen Aufwand instandzuhalten. Sie lassen sich sehr leicht reinigen.

Die zweifach verglasten ST 82 Fenster verfügen mit ihren Anschlagdichtungen über hervorragende Dichtigkeit. Sie bieten bei einer Bautiefe von 82 mm sehr schmale Ansichtsbreiten, lassen also viel Licht in Ihre Wohnung, sind mit einem Wärmedurchgangskoeffizienten von Uw ≤ 1,30 W/(m²K)* hoch wärmedämmend und begünstigen einen großen solaren Energiegewinn durch die Sonneneinstrahlung. Diese Fenster sind als reine Kunststofffenster oder auch als ST 82 TopAlu mit Aluminiumdeckschale erhältlich. Die ST 82 Fensterserie empfehlen wir aufgrund ihrer Dämmwerte und weiteren technischen Eigenschaften für den gehobenen Renovationsbau. Im Vergleich zur ST 70 Serie ist hier der Isothermenverlauf noch etwas besser, sodass nur äußerst selten einmal Tauwasser auf der Innenseite entsteht.

* Der Uw- Wert beschreibt den Wärmeverlust durch das Fenster. Je niedriger dieser Wert, desto besser sind die Dämmeigenschaften. Die Angaben zu den Werten beziehen sich auf das marktübliche Fenster-Referenzmaß von 1230 mm x 1480 mm. Aktuelle technische Mindestanforderungen und ergänzende Informationen finden Sie auf kfw-foerderbank.de

Systemdetails

[/fusion_text] [/fusion_text]

Fensterrahmen von BE werden für besonders hohe Festigkeit mit einer umlaufenden Stahlverstärkung versehen. Diese besteht bei ST 82 Fenstern im Blendrahmen aus einem Vierkant-Stahl. Die Wahl des Stahlprofils im Flügelrahmen erfolgt mit Blick auf ein ausgewogenes Verhältnis des Flügelgewichtes zur Wärmedämmung und den RAL-geprüften Anforderungen an die Sicherheit.

Der Nutverschluss im Blendrahmen vereinfacht die Fensterreinigung enorm – und dient gleichzeitig als mechanische Einfassung für innenseitige Folierungen. Bei den ST 82 Systemen ist er standardmäßig umlaufend ausgeführt.

Die Bautiefe von 82 mm hat sich in den letzten Jahren für Kunststofffenster als Optimum erwiesen, denn diese ermöglicht gute Dämmwerte sowohl beim Einsatz im Neubau, als auch im Renovationsbau.

Das Dichtungssystem mit zwei Dichtungsebenen bei den ST 82 sorgt für adäquaten Wärme-, Schall- und Wetterschutz. Für die Anschlagdichtungen werden hochwertige EPDM-Dichtungen verwendet.

Mit ihrer besonders ausgeklügelten Luftkammerkonstruktion bieten die von uns eingesetzten Schüco Profilsysteme große Vorteile in Hinsicht auf das Energiesparpotential.

Das für die Profile verwendete PVC-Material stellt die Langlebigkeit Ihrer Fenster sicher. Genau wie die eingesetzten Designfolien ist es gegen die widrigsten Wetterbedingungen, gegen UV-Strahlung und eine enorme Bandbreite an chemischen Stoffen resistent. Dies sorgt nicht zuletzt auch für besonders pflegeleichte Oberflächen.

In der Standardausführung ist für die ST 82 Fenster eine Zweifachverglasung vorgesehen. Eine Vielzahl weiterer Verglasungsoptionen sind möglich.

Die Flügelkontur mit Stil

Gerade in der „wave“ Flügelkontur glänzt die ST 82 Serie mit zeitgemäßem Design.

Das einzigartige Flügelprofil der ST 82 wave wurde von Designern und Ingenieuren in Zusammenarbeit mit dem renommierten Systemlieferanten Schüco entwickelt.

Ihre einzigartige Flügelkontur gab der wave Serie ihren Namen. Sie wurde von dem aus der Automobilbranche bekannten Industriedesigner Hans-Georg-Kasten entworfen. Im Kontext mit der teilflächenversetzten Flügelgeometrie hat er ein zeitloses, formschönes Flügeldesign geschaffen. Die schmale Ansichtsbreite von nur 120 mm (Standardprofilkombination) unterstreicht die schlanke Optik dieser Fenster.

Die klassisch kantige Flügelkontur

Für den Fall, dass Sie eine ganz klassische Optik bevorzugen, z. B. weil Sie im Rahmen einer Teilrenovierung sicher stellen möchten, dass Ihre neuen Fenster optisch zu den vorhandenen Elementen passen, bietet BE Ihnen die ST 82 Systeme auch mit den renovationstypischen, eher kantigen Konturen an.

BE stellt dabei sicher, dass die technischen Eigenschaften der ST 82 classic denen der modernen ST 82 wave in nichts nachstehen. Die XT 82 classic sind als reine Kunststofffenster oder auch als ST 82 TopAlu mit Aluminiumdeckschale erhältlich.

Der Wärmedurchgangskoeffizient der XT 82 Fenster liegt dank der Bautiefe von 82 mm und ihrer optimierten Konstruktion unter Uw ≤ 0,95 W/(m2K)*, womit die BE Neubaufenster den Anforderungen der EnEV 2016 entsprechen, in welcher eine Verbesserung der Wärmedämmung vom Gesetzgeber eingefordert wurde. Zudem ist damit nach aktuellem Stand die KfW-Förderungsfähigkeit für den Renovationsbau und Neubau gegeben. Der Wert wird dank der Mitteldichtung in Verbindung mit der serienmäßigen Dreifachverglasung erreicht. Da die zusätzliche Dichtungsebene beim XT 82 besonders effektiv Feuchtigkeit vom Beschlag fernhält, ist dieser besonders gut geschützt, wobei er dank seiner exklusiven, schwarzen Beschichtung ohnehin einen hervorragenden Korrosionsschutz aufweist. Die XT 82 sind als reines Kunststofffenster oder auch als XT 82 TopAlu mit Aluminiumdeckschale erhältlich.

* Der Uw- Wert beschreibt den Wärmeverlust durch das Fenster. Je niedriger dieser Wert, desto besser sind die Dämmeigenschaften. Die Angaben zu den Werten beziehen sich auf das marktübliche Fenster-Referenzmaß von 1230 mm x 1480 mm. Aktuelle technische Mindestanforderungen und ergänzende Informationen finden Sie auf kfw-foerderbank.de.

Systemdetails

Fensterrahmen von BE werden für besonders hohe Festigkeit mit einer umlaufenden Stahlverstärkung versehen. Diese besteht bei XT 82 Fenstern im Blendrahmen aus einem Vierkant-Stahl. Die Wahl des Stahlprofils im Flügelrahmen erfolgt mit Blick auf ein ausgewogenes Verhältnis des Flügelgewichtes zur Wärmedämmung und den RAL-geprüften Anforderungen an die Sicherheit.

Der Nutverschluss im Blendrahmen vereinfacht die Fensterreinigung enorm – und dient gleichzeitig als mechanische Einfassung für innenseitige Folierungen. Bei den XT 82 Systemen ist er standardmäßig umlaufend ausgeführt.

Die Bautiefe von 82 mm hat sich in den letzten Jahren für Kunststofffenster als Optimum erwiesen, denn diese ermöglicht gute Dämmwerte sowohl beim Einsatz im Neubau, als auch im Renovationsbau.

Das Dichtungssystem mit drei Dichtungsebenen bei den XT 82 sorgt für adäquaten Wärme-, Schall- und Wetterschutz. Für alle Anschlagdichtungen werden hochwertige EPDM-Dichtungen verwendet.

Mit ihrer besonders ausgeklügelten Luftkammerkonstruktion bieten die von uns eingesetzten Schüco Profilsysteme große Vorteile in Hinsicht auf das Energiesparpotential.

Das für die Profile verwendete PVC-Material stellt die Langlebigkeit Ihrer Fenster sicher. Genau wie die eingesetzten Designfolien ist es gegen die widrigsten Wetterbedingungen, gegen UV-Strahlung und eine enorme Bandbreite an chemischen Stoffen resistent. Dies sorgt nicht zuletzt auch für besonders pflegeleichte Oberflächen.

In der Standardausführung ist für die XT 82 Fenster eine Dreifachverglasung vorgesehen. Eine Vielzahl weiterer Verglasungsoptionen sind möglich.

Die Flügelkontur mit Stil

Neben den Dämmeigenschaften Ihrer Fenster bestimmt auch deren optisches Erscheinungsbild von innen das Raumgefühl.

Mit der XT 82 wave-Serie hat BE es sich zum erklärten Ziel gemacht, Ihren Lebensraum wohnlicher zu gestalten. Das wird mit der harmonischen Formgebung der Glasleiste erreicht, welche als sichtbarste Innenkante die Optik des Fensterflügels prägt. Die eckigen, ausschließlich am Herstellungsprozess orientierten Standardentwürfe von Fenstern suchen Sie bei der wave-Serie vergeblich. Deren Flügelkontur wurde von einer der schönsten Formen in der Natur, der Welle, abgeleitet und setzt sich auch im Außenbereich fort.

Ihre einzigartige Flügelkontur gab der wave Serie ihren Namen. Sie wurde von dem aus der Automobilbranche bekannten Industriedesigner Hans-Georg-Kasten entworfen. Im Kontext mit der teilflächenversetzten Flügelgeometrie hat er ein zeitloses, formschönes Flügeldesign geschaffen. Die schmale Ansichtsbreite von nur 120 mm (Standardprofilkombination) unterstreicht die schlanke Optik dieser Fenster.

Die klassisch kantige Flügelkontur

Sollten Sie eher klassisch-kantige Flügelkonturen bevorzugen, so können Sie auf die classic-Ausführung der XT 82 Serie zurückgreifen.

Diese Möglichkeit wird z.B. gern von Hauseigentümern genutzt, welche in Teilbereichen ihres Objektes XT 82 Fenster zur Renovation einsetzen und mit herkömmlichen Fenstern kombinieren möchten.

BE stellt dabei sicher, dass die technischen Eigenschaften der XT 82 classic denen der modernen XT 82 wave in nichts nachstehen. Die XT 82 classic sind als reine Kunststofffenster oder auch als XT 82 TopAlu mit Aluminiumdeckschale erhältlich.

Die ST 70 Serie von BE Bauelemente ist eine universelle Fensterserie für den Renovationsbau, die hohen An­sprüchen an Sicherheit, Komfort und Design gerecht wird. Sie ist als reines Kunststofffenster oder auch als ST 70 TopAlu mit Aluminiumdeckschale erhältlich. Für Bauten mit besonderen Platzverhältnissen, bei denen die modernen 82er Systeme nicht in den Baukörper passen, bieten wir die ST 70 Elemente mit einer Bautiefe von nur 70 mm als Alternative an.

Die be­währte Schüco Profilkonstruk­tion in 70 mm Bautiefe wird einem Beschlag­system kombiniert, welches durch Stabilität, Sicher­heit und Schutz überzeugt.

In der ST 70 Serie finden Sie nicht nur eine große Vielfalt an Flügel- und Rahmenvarianten, sondern insbesondere auch in der Form des Fensters – ob als kreisrund, Bogen-, Dreieck- oder Schräg-Element. Zudem überzeugen diese Fenster in der Auswahl unterschiedlichster Öffnungsarten, die über die reine Drehkippfunktion hinausgehen. So sind auch große Balkon- und Terrassentüren als Parallel-Schiebe- und Hebe-Schiebe-Elemente sowie Kippoberlichter, Balkon- und Stulpfenstertüren verfügbar.

Die Profile der ST 70 sind in der Farbe Weiß besonders schnell verfügbar.

Systemdetails

Fensterrahmen von BE werden für besonders hohe Festigkeit mit einer umlaufenden Stahlverstärkung versehen. Die Wahl des Stahlprofils im Flügelrahmen erfolgt mit Blick auf ein ausgewogenes Verhältnis des Flügelgewichtes zur Wärmedämmung und den RAL-geprüften Anforderungen an die Sicherheit.

Die herkömmliche Bautiefe von 70 mm ist insbesondere für Sonderfälle bei der Renovation und bei bestimmten Sonderbauformen von Vorteil.

Das Dichtungssystem mit zwei Dichtungsebenen bei den ST 70 sorgt für adäquaten Wärme-, Schall- und Wetterschutz. Für die Anschlagdichtungen werden hochwertige EPDM-Dichtungen verwendet.

Mit ihrer besonders ausgeklügelten Luftkammerkonstruktion bieten die von uns eingesetzten Schüco Profilsysteme große Vorteile in Hinsicht auf das Energiesparpotential.

Das für die Profile verwendete PVC-Material stellt die Langlebigkeit Ihrer Fenster sicher. Genau wie die eingesetzten Designfolien ist es gegen die widrigsten Wetterbedingungen, gegen UV-Strahlung und eine enorme Bandbreite an chemischen Stoffen resistent. Dies sorgt nicht zuletzt auch für besonders pflegeleichte Oberflächen.

In der Standardausführung ist für die ST 70 Fenster eine Zweifachverglasung vorgesehen. Eine Vielzahl weiterer Verglasungsoptionen sind möglich.

Flügelkonturen

Aluminium-Fenster

Aluminiumfenster haben viele positive Eigenschaften. Sie sind leicht, sehr stabil und erfordern bei hoher Langlebigkeit nur eine geringe Wartung. Alufenster lassen sich auch in ungewöhnlichen Größen und Formen fertigen. Sie sind optisch sehr hochwertig und recyclebar.

SL 75 Fensterserie

Für welches Material entscheidet man sich, wenn Stabilität, geringes Gewicht und Langlebigkeit maßgeblich bestimmend für die Entwicklung eines Fensters sind? Die Antwort: Aluminium. Die positiven Materialeigenschaften werden in der Luft- und Raumfahrt genauso geschätzt wie in der Automobilindustrie. Deswegen ist das Aluminiumfenster SL 75 eine hochwertige und dauerhaftere Alternative zu anderen Werkstoffen, sowohl für die Renovation als auch für den Neubau.

Entwickelt und produziert in enger Zusammenarbeit mit Schüco bieten Ihnen die SL 75 Fenster bei einer Bautiefe von 75 mm eine filigrane Ansicht und großzügige Verglasung in Kombination mit vielfältigen Oberflächen, Farben und Formen.

Ihre Dreifachverglasung schützt gegen Temperaturschwankungen und Lärm und die verwendeten Sicherheitsbeschläge erschweren einen Einbruch. Die SL 75 Fenster bieten Ihnen zudem einen außergewöhnlichen Bedienungskomfort und leichtgängige Handhabung.

Die SL 75 Aluminiumfenster sind ein deutsches Markenprodukt. Das Unternehmen BE und die Zulieferer der Profile, Beschläge und Gläser gehören zu Deutschlands ersten Adressen. Komplettiert wird diese hohe Produktqualität von professioneller Beratung und gutem Service.

Das geringe Gewicht, die Stabilität und die Langlebigkeit von Aluminium machen das Material zur ersten Wahl für alle Fälle, in denen besonders große Fensterflächen, langlebige Qualität und besonders solide Materialeigenschaften gefordert sind. Dies gilt sowohl für den Neubau, als auch für die Altbausanierung. Aluminium gilt im Fensterbau als die dauerhaftere Alternative zu anderen Werkstoffen und als gute Investition für die Hausbesitzer, denn nicht zuletzt sind hochwertige Aluminiumfenster, wie die unserer SL 75 Serie eine unumstrittene Wertsteigerung für Ihr Haus.

Systemdetails

Die SL 75 bieten dank ihrer stabilen Aluminiumkonstruktion besonders hohe Festigkeit und Sicherheit.

Vier Isolierstege sorgen für die thermische Trennung der Innenschale von der Außenschale und sorgen somit für eine hervorragende Wärmedämmung.

Die Bautiefe von 75 mm ermöglicht gute Dämmwerte sowohl beim Einsatz im Neubau, als auch im Renovationsbau.

Das Dichtsystem mit Anschlag- und Mitteldichtung sorgt für hohe Dichtigkeit selbst bei starkem Schlagregen und hält dabei Feuchtigkeit vom Beschlag fern.

Das hervorragende Verhältnis von Stabilität zu Gewicht ermöglicht beim Aluminiumfenster SL 75 Flügelgewichte von bis zu 160 kg und damit besonders große Fensterformate.

Für die besonders pflegeleichten Aluminiumoberflächen können Sie aus einer Vielzahl von Farbvarianten und Eloxal-Veredelungen wählen.

In der Standardausführung ist für die SL 75 Fenster eine Dreifachverglasung vorgesehen. Eine Vielzahl weiterer Verglasungsoptionen sind möglich.

Wir beraten Sie gerne.
Besuchen Sie unsere Ausstellung und lassen Sie sich persönlich von uns beraten, oder nutzen Sie unser komfortables Kontaktformular – wir rufen Sie gerne zurück!

Kontakt